Lehrpläne

Ziel eines Lehrplans ist es ein international konsistentes Lehren und Prüfen zu gestatten.
Zur Erreichung dieses Zieles beinhaltet dieser Lehrplan folgende Bestandteile:

  • Allgemeine Lernziele, welche die Intention der Zertifizierungsstufe beschreiben
  • Inhalte, die zu lehren sind, mit einer Beschreibung und wo notwendig, Referenzen zu weiterführender Literatur
  • Lernziele für jeden Wissensbereich, welche das beobachtbare kognitive Ergebnis der Schulung und den zu erzielende Wissensstand des Teilnehmers beschreiben
  • Eine Liste von Begriffen, welche der Teilnehmer wiedergeben und verstehen soll
  • Eine Beschreibung der wichtigen zu lehrenden Konzepte, inklusive der Quellen wie anerkannte Fachliteratur, Normen und Standards

Ein Lehrplan ist keine vollständige Beschreibung des Wissensgebiets „Usability“. Er reflektiert lediglich den nötigen Umfang und Detaillierungsgrad, welcher für die Lehrziele des jeweiligen IBUQ-Zertifizierungsstufe relevant ist.